Die Häuserzeile an der Waldstätterstrasse in Luzern bildet ein schützenswertes, architektonisches Zeitzeugnis im Stile des Historismus 1909.
Im Kantonsarchiv sind die Häuser sehr gut dokumentiert. Gestützt auf diese Unterlagen konnten die Fassaden weitgehend im Originalzustand wieder hergestellt werden. Die Schablonenmalerei und der Verputz wurde originalgetreu restauriert.
Das Sockelgeschoss wurde, entsprechend der neuen Nutzung, stilgemäss neu interpretiert.

Unser Büro wurde aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Umgang mit historischer Bausubstanz mit diesem sehr anspruchsvollen und interessanten Auftrag betraut.

Standort Waldstätterstrasse 6/8/10 in Luzern

Fertigstellung 2017