Reithalle Aussenansicht
Reithalle Aussenansicht

Der Kobiboden ist ein neues Industriequartier im nördlichen Teil von Einsiedeln. Dort haben bereits das Kino Cineboxx und die Sommerskischanze ihren Platz eingenommen. Das Angebot wird nun mit einer grossen Reithalle erweitert. Diese wird für die Sportart des Westernreitens ausgerüstet und bindet sich sehr gut in die Umgebung ein.
Die Reithalle erhält auf der Ost-, West- und Nordseite eine Glasfassade. Das über 3000m² grosse Dach wird begrünt und freigespannt. Getragen wird es von 15 Holz/Metall-Unterzügen. Jeder von ihnen weist eine konstruktive Traghöhe von 3.6m auf. Durch geschickten Einsatz von Holz und Metall wird eine weitgehend transparente Wirkung erzielt.
Der massive Sichtbetonsockel steift das Gebäude aus und transportiert die Lasten der Holzbaukörper.
Die Reithalle verfügt über eine eigene beheizte Sanitäreinheit, in der sich die Umkleide und die WC-Anlage für die Reiter befinden.
Die Anlage funktioniert durch auf der Ostseite platzierte Photovoltaik-Module autonom.
Für den temporären Aufenthalt der Pferde werden zudem separate Pferdeboxen erstellt.

Reithalle 

Abmessungen Gebäude aussen 90 m x 37 m

Grundfläche 3‘320 m²

Volumen 28‘000 m³

Reitfläche 2‘860 m²

 

Pferdeboxen: 

Abmessungen Gebäude aussen 30 m x 5 m

Grundfläche 150 m²

Volumen 550m³