Wir erhielten den Auftrag, das bestehende Wohnhaus (vermutlich aus dem 18. / 19. Jahrhundert), welches sich ausserhalb der Bauzone befindet, durch ein wesensgleiches, typisches Bauernhaus mit Holzfassade zu ersetzen. Es entstand wieder ein Zweifamilienhaus mit Einliegerwohnung.

Baubeginn Juli 2017

Fertigstellung März 2018

Gebäudefläche 123 m2

Gebäudevolumen 1'390 m3